Bezirk Urfahr-Umgebung


Herzlich Willkommen beim Seniorenbund Urfahr/Umgebung
Bereits etwa 6.500 Mitglieder zählt unsere starke Bezirksorganisation. Wir wachsen munter weiter und freuen uns über jedes neue Mitglied. Über die vielfältigen Veranstaltungen unserer 26 Ortsgruppen und der Bezirksleitung geben unsere Halbjahresprogramme Auskunft.
Neben der umfangreichen Reisetätigkeit sei hier auf zahlreiche Kultur- und Bildungsangebote verwiesen. Zur guten Entwicklung unserer Gemeinschaft tragen auch die vielen Sportangebote bei. Fast jede Sportart, die jenseits der Fünfzig ausgeübt werden kann, wird angeboten.
Besonders wichtig sind uns die sozialen Kontakte und Hilfestellungen. Wir sind unserem Leitspruch „Gemeinsam statt einsam“ treu und helfen bei großen und kleinen Schwierigkeiten und eventuellen finanziellen Sorgen.
Eine Ortsgruppe des Seniorenbundes finden sie in jeder Gemeinde unseres Bezirkes.

 

AKTUELLES
Dank und Anerkennung!
Bei Bezirksleitunssitzung in Steyregg konnten BO Arnold Weixelbaumer und seine Stellvertreterin Veronika Leiner einige neue Obleute vorstellen und sich von den scheidenden FunktionärInnen mit einem kleinen Präsent verabschieden.
Neu im Team unserer Gemeinschaft sind nun: Ernst Zeizer, an Stelle des scheidenden Obmannes Josef Schinagl aus Alberndorf,  ebenso Walter Haslinger, der in Zukunft   Obmann Johann Fiereder ersetzen wird.  Wolfgang Haderer statt Karl Hörschläger heißt es in Puchenau,  weiters hat Hermann Kastler, die Obmann Funktion von Helmut Hofstadler übernommen. In Schenkenfelden steht nun Walter Ecker statt Berta Sengsschmid der OG vor und in Steyregg  heißt der neue Obmann Rupert Burger. Er übernimmt den Seniorenbund für Peter Höller.
Wir wünschen allen neuen Obleuten viel Freude, Ideenreichtum und Gespür bei ihrer neuen Tätigkeit und bedanken uns bei den scheidenden FunktionärInnen sehr herzlich.

Mit freundlichen Grüßen
LAbg.a.D. Arnold Weixelbaumer
(Bezirksobmann)

Konto Bezirkskasse: IBAN AT74 3411 1000 0192 6450, BIC-Code RZOOAT2L111

 



© 2022 - OÖVP - ooevp.at